Vegane Weihnachtsplätzchen: Basis Rezept mit 3 Varianten #cinnamonsugarcookies
Share on Facebook Share on Pinterest Share on Twitter

Vegane Weihnachtsplätzchen: Basis Rezept mit 3 Varianten #cinnamonsugarcookies



Der Basisteig der Weihnachtsplätzchen ist ein veganer Mürbeteig ohne Ei. Du brauchst Mehl, pflanzliche Margarine, Zucker und – wenn Du magst – Vanille und Zitronenabrieb. Alternativ kannst Du Vanillezucker oder zum Beispiel auch Zimtpulver oder Spekulatiusgewürz verwenden, um den Weihnachtsplätzchen eine individuellere Note zu geben.

Die veganen Plätzchen sind superschnell gemacht und der Teig lässt sich ganz einfach abwandeln.

taiki